Jugendschutz

Der Betreiber dieser Seite sowie die Firma WebLib Cologne, in ihrer Funktion als Webmaster, nehmen Jugendschutz sehr ernst. Da es für Online-Jugendschutz in Deutschland schon länger ein offiziell anerkanntes System gibt, welches von verantwortungsbewussten Eltern auf den Rechnern ihrer Kinderinstalliert werden kann, nutzen wir auch diese Funktion.

So wird es von besorgen Eltern installiert:

Unsere Seiten sind durch eine freiwillige Alterskennzeichnung kenntlich gemacht, dazu gibt es das Jugendschutzprogramm, das die verantwortungsbewussten Eltern auf den Rechner ihrer Kinder installierten sollte. Wir als Anbieter nehmen den Jugendschutz ernst, unterstützen daher auch die Bund-Länder-Initiative „Sicher online gehen“ und setzen das vom Bundesministerium beworbene technische Mittel zum Jugendschutz ein. Damit werden für die einzelnen Altersklassen ungeeigneten Inhalte nicht angezeigt.

Alle betroffenen Internetseiten, die von der Firma WebLib Cologne, betreut werden, sind mit dieser technischen Alterskennzeichnung versehen. Und damit hat WebLib Cologne die technische Voraussetzung für den sinnvollen Einsatz des offiziell anerkannten Jugendschutzprogrammes auf den Rechnern von Kindern und Jugendlichen geschaffen.

Die Funktionsweise erklären wir Ihnen gerne kurz: Das Jugendschutzprogrammen „Jusprog“ erkennt die Einstufung der entsprechenden Internetpräsenz durch die eingebaute technische Alterskennzeichnung, auch wenn es auf dem ersten Blick unsichtbar zu sein scheint. Die Eltern installieren das Jugendschutz-Programm „Jusprog“ auf den Rechnern ihrer nicht volljährigen Kinder, dieses ist unter www.jugendschutzprogramm.de zu finden. Hier wird das entsprechende Alter des Kindes festgelegt.

Nach Aktivierung des Programmes werden nur noch Inhalte aus dem Internet angezeigt, die für die entsprechende Altersstufe freigegeben sind. Damit bleibt die Internetseite grundlegend frei erreichbar, auf solchen Rechnern, die das Jugendschutz-Programm installiert und aktiviert haben, werden jugendgefährdende Inhalte, die für die eingestellte Altersgruppe nicht geeignet sind, blockiert.

Wir nehmen den Jugendschutz ernst, deshalb haben wir uns für Uwe Kraus aus Kriele als unseren Jugenschutzbeauftragten entschieden. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Homepage bezüglich Jugendschutz haben, können Sie uns eine Nachricht an

jugendschutz@kuschelgirls.com

zukommen lassen. Diese Nachricht bekommen wir und unser Webmaster, desweiteren wird sie zusätzlich auch an unseren Jugendschutzbeauftragen weitergeleitet.

Internet-Castle
Der-Jugendschutzbeauftragte

Uwe Kraus
Am Weinberg 1
14715 Kriele
http://www.der-jugendschutzbeauftragte.de/

Außerdem ist diese Homepage gekennzeichnet
nach den Vorgaben der KJM (Kommission für Jugendmedienschutz).